Nachstarbehandlung mit dem YAG-Laser

Nach der Operation des Grauen Stars (Katarakt-Operation) kann es erneut zu einer Eintrübung der hinteren Linsenkapsel kommen. Dieser so genannte Nachstar (Synonym: Kapselfibrose oder Cataracta secundaria) sollte behandelt werden, wenn er eine deutliche Einschränkung des Sehvermögens verursacht oder die Kapseltrübung eine (notwendige) Untersuchung der Netzhaut nicht mehr zulässt.  

Mit dem YAG-Laser kann der Nachstar bequem, ambulant und ohne großen Aufwand behandelt werden, ohne dass das Auge operativ  eröffnet werden muss. Mit dem Laser wird eine kreisrunde Eröffnung der Hinterkapsel durchgeführt.

Vor der Laserbehandlung wird die Pupille mit Augentropfen erweitert, deshalb sollten sie zur Lasertherapie nicht selbst mit dem Auto kommen.

Kontakt

Praxis Rüdersdorf
+49 (0) 33 638 / 12 93 47
Anfrage

Praxis Erkner
+49 (0) 33 62 / 35 93
Anfrage

Praxis Frankfurt (Oder)
+49 (0) 33 5 / 8 69 74 78
Anfrage

News

Seit November 2014 führen wir an unseren OP - Standorten in Frankfurt(Oder) und Erkner die Implantation von Multifokallinsen bei dafür geeigneten... mehr

Impressum • Schriftgröße: A A A